Industrien & Themen

Home » Industrien & Themen

Industrien im Fokus

DESIGNTEC beschäftigt ein multidisziplinäres Team von Ingenieuren und FEA-Fachleuten, um hoch spezialisierte technische Dienstleistungen auf einem hohen Qualitätsniveau liefern zu können. Unsere umfangreichen Erfahrungen auf dem Gebiet der FEA in Verbindung mit dem Einsatz spezialisierter Hochleistungssoftware sind der Schlüssel zur Entwicklung erfolgreicher Strategien und fortschrittlicher Lösungen, die diversen Branchen helfen, ihre aktuellen und künftigen Herausforderungen zu meistern

DESIGNTEC verfügt auch über umfangreiche Erfahrungen und über eine breite Werkzeugpalette zur Bewertung projektierter technischer Lösungen einschließlich Betriebsfestigkeitsanalyse, Ermittlung der Restlebensdauer, Stabilität- und Standsicherheitsanalyse, Vibrationsanalyse, Strukturdynamik und Wärmeübertragung.

Unsere Beratungsleistungen werden vor allem in folgenden Branchen eingesetzt:

Maschinen- und Anlagenbau

  • Statische und dynamische FEM-Berechnungen
  • Lebensdaueranalysen in Bereich der Zeitfestigkeit/Betriebsfestigkeit von Bauteile/Baugruppen, geschweißten Strukturen oder punktförmig verbundenen Komponenten (Punktschweißungen und Stanznieten)
  • Lineare und nicht lineare Stabilitätsanalysen dünnwandiger Strukturen, Nachbeulverhalten
  • Thermisch induzierte Spannungen
  • Modellkalibrierung und inverse Parameteridentifikation
  • Erdbebensimulation

Automotive / Fahrzeugbau

  • Multi-objektive Optimierung von Bauteile/Baugruppen auf Basis von FE-Simulationen
  • Topologieoptimierung von Leichtbaustrukturen
  • Modellierung von Faserverbund-Bauteilen und Faserbund-Strukturen
  • Vorhersage von Werkstoffversagen und Lebensdauer

Bauwesen

  • Tragfähigkeits- und Gebrauchstauglichkeitsnachweise steel and reinforced concrete structures based on FE-Analysis, simulation of experimental tests
  • Virtuelle Produktentwicklung und Optimierung von Strukturen und deren Komponenten
  • Nichtlineares Verhalten von bewehrtem und faserverstärktem Beton
  • Statische und dynamische Windeinwirkung auf Strukturen (Seiltragwerke, Türme, Maste und Schornsteine)
  • Brücken, die dem Verkehr ausgesetzt sind. Fußgängeraktionen auf Fußgängerbrücken
  • Erdbebeningenieurwesen
  • Simulationsberechnungen und Entwurf von Maschinenfundamenten
  • Gestaltung schwingungsempfindlicher Anlagen (Schwingungsisolierung)

Geotechnik, Geomechanik und Hydrogeologie

  • Stabilität von Fels-/Bodenböschungen (Grenzgleichgewichtsverfahren, kontinuierliches und diskontinuierliches numerisches Verfahren)
  • Stabilität von Talsperren und Böschungen, effektive Spannungen und Strömungskräfte, die sich aus der Grundwasserströmung durch Dämme, Schwergewichtsdämme und deren Unterbau ergeben
  • Instationäre ungesättigte Grundwasserströmung durch poröse/gerissene Medien
  • Schadstoff- und Schadstofftransport
  • Fortgeschrittene Simulationstechniken für die Modellierung gekoppelter Probleme: Wärmetransport und Strömung im Untergrund (thermo-hydraulische Kopplung), mechanische Wechselwirkung zwischen Grundwasser und porösen/geklüfteten geologischen Medien (hydraulisch-mechanische Kopplung) oder die Kombination – thermo-hydraulisch-mechanische Kopplung

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir Know-how in vielen spezifischen Bereichen des konstruktiven und computergestützten Engineerings aufgebaut. Wir möchten Sie auf die folgenden Themen hinweisen, in denen wir Ihnen unser Fachwissen anbieten: